Version
8.6.2015
 zu „Dorfmuseum Holzburg (Museum)”, DE-34637 Schrecksbach

Museum

Dorfmuseum Holzburg

Hohlweg 2a
DE-34637 Schrecksbach
April bis Okt:
So 13-17 Uhr

Scheune von 1728, die zu einem Museum umgebaut wurde. Schwälmer Küche mit gemauerter Herdstelle und Rauchfang. Milchgefäße und Geräte für die Butterherstellung. Wohnstube, Schlafkammer und ein Altenteil mit Möbeln und Hausrat. Schwälmer Tracht für Männer und Frauen. Strickwaren und Stickereien in Wolle, Seide und Metalldraht, insbesondere Schwälmer Weißstickereien, mit denen früher Wäsche verziert wurde.

POI

Willingshausen

Ma­lerstüb­chen Wil­lings­hau­sen

Museum, Willingshausen

Kunst­halle Wil­lings­hau­sen

Museum, Alsfeld

Regional­museum Als­feld

Vorgeschichte, Wohnkultur, Handwerk, sakrale Kunst, Heimatmaler.

Museum, Schwalmstadt

Mu­seum der Schwalm

Hand­werk und Volks­kunst, Schwäl­mer Trachten und Sticke­reien.

Bis 3.11.2024, Eichenzell

Kutsche

Die Geschichte der Kinder­fahr­zeuge ermöglicht einen Blick auf die Alltags­reali­täten der je­wei­ligen Zeit und die Ent­wick­lungen von Mobilität, Gesell­schaft und Päda­gogik im 19. und 20. Jahr­hundert.

Museum, Lauterbach

Hoh­haus-Museum

Vorgeschichte, mittelalterliche Grabungsfunde, Handwerk, kirchliche Kunst, Wohnen, Trachten, Ostasiatica, Naturwissenschaft.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#5492 © Webmuseen Verlag