Museum

Erzherzog Johann-Dokumentation

Scheiblingkirchen: Erzherzog Johann von Österreich, über 21 Jahre lang Besitzer von Schloss und Herrschaft Thernberg und Modernisierer der Buckligen Welt.

Erzherzog Johann von Österreich war über 21 Jahre lang Besitzer von Schloss und Herrschaft Thernberg und modernisierte die Bucklige Welt nachhaltig. Zudem unterstützte er die Idee vom Bau der Semmeringbahn. Zu seinen größten Leistungen zählen Experimente zur Verbesserung der Landwirtschaft, die Errichtung einer pomologischen Schule, die Zusammenführung bedeutender Sammlungen sowie Anstrengungen in der Dokumentation von Volkskultur und Brauchtum.

POI

Museen für Herrscher und Adelige

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1043919 © Webmuseen