Museum

Geologisch-paläontologisches Museum

Hamburg: Von Karl Türschel zusammengetragene Sammlung mit Fossilien und Mineralien des Muschelkalks. Stammbaum der Ceratiten (Kopffüßer), Darstellungen zur Schichtenkunde des Muschelkalks, regionale Fossilienfunde aus dem jüngsten Erdzeitalter des Quartär.

Von Karl Türschel zusammengetragene Sammlung mit Fossilien und Mineralien des Muschelkalks. Stammbaum der Ceratiten (Kopffüßer), Darstellungen zur Schichtenkunde des Muschelkalks, regionale Fossilienfunde aus dem jüngsten Erdzeitalter des Quartär. Entwicklung der Kopffüßer, Armfüßer, Muscheln und Schnecken. Im Freibereich ein über fünf Tonnen schwerer Gesteinsbrocken, ein Muschelriff aus dem Oberen Muschelkalk von Jagsthausen.

Geologisch-paläontologisches Museum ist bei:

Paläontologische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #104918 © Webmuseen