Heimatmuseum Niederschelden

Siegen: Niederschelden als Wiege des Eisenlandes, Geschichte der Charlottenhütte, Ortsgeschichte, Gruben und Bergwerke in Niederschelden, das bittere Ende des 2. Weltkriegs.

Niederschelden als Wiege des Eisenlandes, Geschichte der Charlottenhütte, Geschichte des Ortes Niederschelden als Grenzort zwischen Siegen/Nassau und Freusburg/Sayn, Gruben und Bergwerke in Niederschelden (Alte Dreisbach, Vereinigte Henriette, Junkernburg und Bunte Kuh), Niederschelden im Wandel der Zeit. Alte Bilder aus dem umfangreichen Archiv, das „Tausendjährige Reich” und das bittere Ende des 2. Weltkriegs in der Gemeinde.

Heimatmuseum Niederschelden ist bei:
POI

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048912 © Webmuseen