Version
15.6.2021
Schonger Film aus Inning zu „Lichtspiele”, DE-82296 Schöngeising
Kameramann und Regisseur der Produktionsfirma Schonger Film aus Inning
Foto: Gemeindearchiv Inning

Ausstellung 18.06. bis 30.10.21

Lichtspiele

Kino und Film im Brucker Land von den Anfängen bis zum Siegeszug des Fernsehens

Bauernhofmuseum Jexhof

Jexhof
DE-82296 Schöngeising
08153-93250
info@jexhof.de
Ostern bis Allerheiligen,
Winterausstellung:
Di-Sa 13-17 Uhr
So+Ft 11-18 Uhr

Am Anfang waren es die dreidimensionalen Fotos auf den Jahrmärkten bis dann die bewegten Bilder in Filmtheatern, Lichtspielhäusern und Wirtshaus-Sälen die Schaulustigen eroberten. Am Beispiel der Region westlich von München wird die Entwicklung der Kinolandschaft nachgezeichnet bis zum großen Umbruch in den 1970er-Jahren.

Miterzählt wird dabei die Geschichte des Films, in der auch regionale Akteure eine Rolle spielten. Sei es als Produzenten, Autoren oder gar als UFA-Stars.

POI

Ausstellungsort

Bauern­hof­museum Jexhof

Lebens- und Arbeits­be­din­gun­gen an einem größe­ren Hof um die Jahr­hundert­wende.

Museum, Fürstenfeldbruck

Museum Fürsten­feld­bruck

Museum in den Räu­men der ehe­mali­gen Kloster­braue­rei. Ge­schich­te und Kunst des Klo­sters Für­sten­feld. Leben in Bruck um 1900. Archäo­logi­sche Funde aus der Region.

Bis 15.9.2024, Dachau

Das Brot

Bis 6.10.2024, München

Viktor&Rolf

Mit atem­berau­bender Virtuosität loten Viktor Horsting und Rolf Snoeren seit über 30 Jahren immer wieder die Grenzen zwischen Couture und Kunst aus. Viele Kreationen sind in dieser ersten großen Retro­spektive zum ersten Mal aus­gestellt.

Bis 22.9.2024, München

Liliane Lijn. Arise Alive

Lijns Werk zeigt eine Ver­bunden­heit mit surrea­li­sti­schen Ideen, antiken Mytho­logien und femini­stischem, wissen­schaf­tlichem und sprach­lichem Denken.

Bis 15.9.2024, Bernried

Die Welt von Paul Maar

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3096364 © Webmuseen Verlag