Messingmuseum „Reichramings Gold”

Eisenstraße 26
AT-4462 Reichraming

0650-4488232
kulturverein@bachaufwaerts.at

www.reichraming.at

Die Geschichte der Messingfabrik Reichraming war stets geprägt von einem wirtschaftlichen Auf und Ab. Die Messingfabrik war die älteste und anfangs die einzige in der Österreich-Ungarischen Monarchie.

Das Messingmuseum bringt den Besuchern die Wirtschaftsgeschichte, aber auch die Leistung und Kultur der Arbeiterschaft der Fabrik näher. Herzstück des Museums ist ein Modell der Messingfabrik im Maßstab 1:10 nach einem Gemälde aus dem 18. Jahrhundert, welches in mehreren Stationen den Ablauf der Messingerzeugung erklärt.

POI

Museen zur Arbeitswelt

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1042808 © Webmuseen