Museum

Nikolaus-Groß-Haus

Hattingen: Fotos und persönliche Besitzstücke des NS-Widerstandskämpfers Nikolaus Groß.

Das Nikolaus-Groß-Haus der Hattinger Kirchengemeinde St. Mauritius zeichnet den Lebensweg des NS-Widerstandskämpfers nach. Eine Ausstellung ehrt den überzeugten Katholiken, der sich wegen seines Glaubens dem Widerstand gegen Hitler anschloß. Seine kritischen Kommentare und politischen Schriften sorgten für Aufsehen und zogen Hausdurchsuchungen, Verhaftungen und Verhöre durch die Gestapo nach sich. Nach dem gescheiterten Hitler-Attentat 1944 wurde Groß zum Tode verurteilt und am 23. Januar 1945 hingerichtet.

Das Nikolaus-Groß-Haus dokumentiert in vier Räumen mit Fotos und persönlichen Besitzstücken seinen Widerstandskampf. In einem weiteren Raum ist sein Arbeitszimmer nachgebildet.

POI

Biographische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #123720 © Webmuseen