Version
4.8.2013
 zu „Bauernhofmuseum „Staudenhaus” (Gebäude)”, DE-86459 Gessertshausen

Gebäude

Bauernhofmuseum „Staudenhaus”

Oberschönenfeld
DE-86459 Gessertshausen
April bis Okt:
Sa-So+Ft 13-17 Uhr

Der Heimatverein für den Landkreis Augsburg e.V. hat 1975/76 ein strohgedecktes Kleinbauernhaus aus dem „Staudenland” nach Oberschönenfeld übertragen: die „Glaserschustersölde” aus Döpshofen. Es repräsentiert den Typus des „Staudenhauses”, der bis ins 19. Jhd. das Bild des Hügellandes südwestlich von Augsburg geprägt hat. 1980 konnte es, mit bäuerlichem Mobiliar, Hausrat und Geräten ausgestattet, als Museum eröffnet werden

POI

Museum, Gessertshausen

Museum Ober­schönen­feld

Lebens­welt im länd­lichen Schwaben ab 1900. Ge­schichte der Abtei Ober­schönen­feld. Wandel der Arbeits- und Freizeit­kultur, die schwie­rigen Kriegs­jahre, Heimat­bilder.

Museum, Gessertshausen

Natur­park-Haus

Aus­stel­lung „Natur und Mensch im Natur­park”. Wald-Diorama mit außer­ge­wöhn­ichen Per­spek­tiven und span­nenden Ein­blicken in die Natur.

Bis 31.5.2025, Augsburg

Silber­gewölbe

Die Aus­stellung knüpft an die Tradition der berühmten, „Silber­gewölbe” genannten Warenlager der Augs­burger Silber­händler an, die im 18. Jahr­hundert als große Sehens­würdigkeit der Reichs­stadt galten.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2605 © Webmuseen Verlag