Version
8.5.2024
(modifiziert)
 zu „Fondation Beyeler (Museum)”, CH-4125 Riehen
Die Fondation Beyeler im Herbst 2010
Foto: Mark Niedermann
 zu „Fondation Beyeler (Museum)”, CH-4125 Riehen

Museum

Fondation Beyeler

Museum im Berowerpark

Baselstrasse 101
CH-4125 Riehen
Ganzjährig:
Mo-Di, Do, Sa-So 10-18 Uhr
Mi 10-20 Uhr
Fr 10-21 Uhr

Das Stifterehepaar Ernst und Hildy Beyeler hatte eine klare Vorstellung: die Fondation Beyeler sollte ein offenes und lebendiges Museum werden, das ein breites Publikum für Kunst begeistern kann und neben kultureller Bildung auch zwischenmenschliche Begegnungen fördert. Der Plan darf als erfüllt betrachtet werden: die Fondation Beyeler ist heute das meistbesuchte Kunstmuseum der Schweiz und gilt als eines der schönsten weltweit.

Der vom vielfach ausgezeichneten italienischen Architekten Renzo Piano entworfene Museumsbau fügt sich elegant in die Kulturlandschaft und bietet wunderbare Ausblicke auf den Englischen Park mit mit historischer Villa und altem Baumbestand, auf Seerosenteiche und Kornfelder, auf weidende Kühe und Schafe sowie auf die Rebberge an den Ausläufern des Schwarzwaldes.

Seine großzügigen Räume präsentieren die Kunst im schönsten natürlichen Licht, ein begrünter Wintergarten lädt zum Verweilen und Lesen ein: Natur, Kunst und Architektur in einzigartiger Harmonie.

Die Sammlung umfasst rund 400 Werke des Postimpressionismus, der klassischen Moderne und der Gegenwartskunst sowie 30 ethnographische Kunstobjekte aus Afrika, Ozeanien und Alaska.

Periodisch werden zudem Ausstellungen präsentiert, die den grossen Meistern der modernen Kunst und den bedeutenden Künstlern unserer Zeit gewidmet sind.

Der Verfasser hat die Fondation Beyeler am 13.3.2011 besucht.

POI

Bis 11.8.2024, im Haus

Luma Foun­dation

Die von der Fon­dation Beyeler in Zu­sammen­arbeit mit der LUMA Stiftung organi­sierte Aus­stellung vereint die Werke von 30 Mit­wirken­den unter­schied­licher Herkunft und Diszi­plinen.

Ab 22.9.2024, im Haus

Matisse. Einladung zur Reise

Die erste Henri-Matisse-Retro­spek­tive im deutsch­sprachi­gen Raum seit fast 20 Jahren richtet den Blick anhand von über 70 Haupt­werken auf die Ent­wicklung und Vielfalt im weg­weisen­den Schaffen des Künstlers.

Museum, Riehen

MUKS Museum Kultur & Spiel Riehen

Bis 1.9.2024, Weil am Rhein

Trans­form!

Wie muss ein energie­effizi­entes Produkt gestaltet sein? Wie kann Design dazu beitragen, dass erneuer­bare Energien stärker genutzt werden?

Ab 21.9.2024, Weil am Rhein

Nike. Form Follows Motion

Bis 11.5.2025, Weil am Rhein

Science Fiction Design

Bis 7.7.2024, Lörrach

Spuren der Zeit. 20 Jahre VBK

Mit ihren Werken reißen die Kunst­schaffen­den philo­sophi­sche, sozio­logische, politische sowie gestal­te­rische Fragen an.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#1824 © Webmuseen Verlag