Museum

Krankenhausmuseum Bielefeld

Bielefeld: Historisches Krankenzimmer, Pflegearbeitsraum bzw. Labor. Wechselausstellungen.

Historisches Krankenzimmer: das Bettzeug ist akkurat zurechtgezupft, wie zur Chefarzt-Visite. Man kann nachempfinden, wie dieser Raum ausgestattet war, sich ins letzte Jahrhundert zurück versetzen. Im Mittelpunkt befindet sich der Patient im Krankenbett. Persönliche Utensilien und die entsprechende Einrichtung, Behandlungs- und Pflegehilfsmittel dürfen nicht fehlen. Medizinische und pflegerische Prozeduren werden dargestellt, z. B. Infusionen und Verbände.

Pflegearbeitsraum/Labor: früher wurden viele Untersuchungen direkt auf der Station durchgeführt. Zu sehen sind Hilfsmittel zur Diagnostik und Therapie, beispielsweise für Herz-Kreislauf-Untersuchungen, Injektionen und Blutentnahme sowie für mikrobiologische Untersuchungen. Außerdem erinnert dieser Raum an das alte mikrobiologische Lehrlabor der Schule für medizinisch-technische Assistentinnen der Städtischen Kliniken Bielefeld.

Krankenhausmuseum Bielefeld ist bei:
POI

Medizinmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #138796 © Webmuseen