Ausstellung 09.06. bis 20.09.20

Käthe Kollwitz Museum

Liebe und Lassenmüssen

Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz

  • Käthe Kollwitz, Liebespaar zu „Liebe und Lassenmüssen (2020)”, DE-50667 Köln
    Käthe Kollwitz, Liebespaar, sich aneinander schmiegend, um 1909/10, Kohle, gewischt, auf Ingres-Bütten
    © Käthe Kollwitz Museum Köln

Neumarkt 18-24
DE-50667 Köln

0221-227-2899
museum@kollwitz.de

M: www.kollwitz.de

    Corona-Hinweis:
    Wiedereröffnung am 9. Juni 2020

  • Di-Fr 10-18 Uhr
    Sa-So+Ft 11-18 Uhr

Käthe Kollwitz (1867-1945) gilt heute als die bedeutendste deutsche Künstlerin der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Bereits zu Lebzeiten besitzt ihr Werk weltweite Strahlkraft. Eine Vielzahl ihrer eindringlichen Zeichnungen, Druckgraphiken und Skulpturen entsteht in direkter Auseinandersetzung mit Glücksmomenten ebenso wie Schicksalsschlägen.

Käthe Kollwitz Museum ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1048330 © Webmuseen