MAK - Expositur

Geymüllerschlössel

Khevenhüllerstraße 2
1180 Wien

01-4793139

www.mak.at/mak-expositur_geymuellerschloessel

Anfang Mai bis Anfang Dez:
So 11-18 Uhr

Bieder­meier­liche Aus­stat­tungs­kunst und zeit­ge­nös­si­sche Kunst­posi­tionen.

Bild
MAK - Expositur :: Profanbau
  • Mini-Map mit Marker
Das Geymüllerschlössel in Pötzleinsdorf, einem der Außenbezirke Wiens, wurde nach 1808 im Auftrag des Wiener Handelsherrn und Bankiers Johann Jakob Geymüller (1760–1834) als „Sommergebäude” errichtet und ist heute einer der wenigen Orte in Österreich, an dem sich ein originalgetreuer Einblick in die Vielfalt biedermeierlicher Ausstattungskunst bietet.

Das mit originalen Möbeln aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts eingerichtete Geymüllerschlössel samt Park, in dem zeitgenössische Kunstpositionen präsentiert werden, bildet ein Ensemble, in dem Natur und Kunst, aber auch historische und zeitgenössische Positionen in Dialog treten.