Museum

Museum Burg Eisenhardt

(Heimatmuseum und Bibliothekauf Burg Eisenhardt)

Bad Belzig: Spätgotisches Torhaus. Zinnfiguren-Diorama zur Landwehrschlacht bei Hagelberg 1813. Reichsschule der Technischen Nothilfe, Frauenkonzentrationslager „Roederhof”.

Das Heimatmuseum befindet sich im spätgotischen Torhaus der Burg Eisenhardt. Hier sind drei Jahrtausende Heimatgeschichte aufbereitet. Ein Highlight ist das „Hagelbergzimmer”, in dem ein großes Zinnfiguren-Diorama die Landwehrschlacht bei Hagelberg (1813) nachgestellt. Zur Ausstellung gehört auch die Darstellung der Reichsschule der Technischen Nothilfe und des Frauenkonzentrationslagers „Roederhof” Belzig.

Der Burgturm bietet eine schöne Aussicht auf die Stadt und die Fläminglandschaft.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #104258 © Webmuseen