Museum

Museen der Stadt Köln

Museum für ostasiatische Kunst

Köln: Kunst aus China, Japan und Korea. Buddhistische Plastik, Malerei, Kultgeräte. Chin. Sakralbronzen, koreanische Keramik, jap. Lackarbeiten, Stellschirme, Malerei, Farbholzschnitte, chin. Möbel des 16./17. Jh.; chin. profane Malerei.

Kunst aus China, Japan und Korea. Buddhistische Plastik, Malerei, Kultgeräte. Chin. Sakralbronzen, koreanische Keramik, jap. Lackarbeiten, Stellschirme, Malerei, Farbholzschnitte, chin. Möbel des 16./17. Jh.; chin. profane Malerei.

Museum für ostasiatische Kunst ist bei:
POI

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109683 © Webmuseen