Museumsscheune

Helmenzen: Kulturgeschichte des Westerwaldes. Komplett eingerichtete Wohnung mit Küche, guter Stube und Schlafzimmer aus vergangenen Zeiten. Traditionelle Handwerksberufe wie Schuster und Weber. Gerätschaften aus Landwirtschaft, Handwerk und Waldarbeit.

Den Besucher erwartet bei seinem Rundgang durch die Sammlungen ein vielfältiges Bild zur Kulturgeschichte des Westerwaldes. So gibt die Empore den Blick frei auf eine komplett eingerichtete Wohnung mit Küche, guter Stube und Schlafzimmer aus vergangenen Zeiten. Zudem stellt das Museum traditionelle Handwerksberufe wie das Schusterhandwerk oder die Weberei vor. Weitere Exponate reichen von Gerätschaften aus Landwirtschaft, Handwerk und Waldarbeit bis hin zu Haushaltsgeräten und alten Schriften und Bildern.

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #107491 © Webmuseen