Ausstellung 02. bis 13.07.22

StadtPalais Museum für Stuttgart

Seit Beginn des Krieges

Stuttgart, StadtPalais Museum für Stuttgart: Seit Beginn des Krieges schreibt die Kunsthistorikerin Asia Bazdyrieva ihren Alltag in Kiew in Tagebucheinträgen nieder, die sie auf der Social Media Plattform Instagram veröffentlicht. Bis 13.7.22

Seit Beginn des Krieges durch den Einfall russischer Truppen in der Ukraine am 24. Februar 2022 ist die Welt nicht mehr, wie sie war. Zerbombte Städte, pausenlose Gefechte und der Verlust tausender Menschenleben bedeuten großes Leid für die ukrainische Bevölkerung. Eine neutrale Position angesichts dieser Gräueltaten ist in Europa nicht mehr vorstellbar. Demonstrationen, Hilfsaktionen und flüchtende Menschen sorgen dafür, dass Stuttgart und die Ukraine näher zusammenrücken als je zuvor und sich neue Bande zwischen Ukrainern und Stuttgartern knüpfen.

Seit Beginn des Krieges schreibt die Kunsthistorikerin Asia Bazdyrieva ihren Alltag in Kiew in Tagebucheinträgen nieder, die sie auf der Social Media Plattform Instagram veröffentlicht. Ihre aufwühlenden, berührenden und persönlichen Schilderungen hat der Stuttgarter Fotograf Alwin Maigler gesammelt und in einer Zeitung grafisch aufgearbeitet.

StadtPalais Museum für Stuttgart ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051645 © Webmuseen