Kustodie und Kunstsammlungen

Studienslg. f.d. historischen Kunstbesitz

der Universität Leipzig

Ritterstraße 26
04109 Leipzig

0341-9730170
kustodie@uni-leipzig.de

kustodie.uni-leipzig....im-rektoratsgebaeude/

Mo 11-15 Uhr

Studien­samm­lung im Erd­ge­schoss des Rekto­rats­ge­bäudes, er­richtet für die Auf­ent­halte des säch­si­schen Königs in Leipzig und 1895/96 im Inneren im Stil des Rokoko umge­baut. Werke euro­päi­scher Malerei, Skulptur, Graphik sowie Kunst­hand­werk des 14. bis 20. Jahr­hun­derts.

Bild
Studienslg. f.d. historischen Kunstbesitz :: Bildende Kunst
  • Mini-Map mit Marker
Die Studiensammlung befindet sich im Erdgeschoss des Rektoratsgebäudes an der Ecke Goethestraße/(Kleine) Ritterstraße, einem der ältesten Grundstücke der Universität. Das jetzige Haus wurde 1860/61 vom Universitätsbaumeister Albert Geutebrück (180-1868) als „Königliches Palais” für die Aufenthalte des sächsischen Königs in Leipzig errichtet und 1895/96 im Inneren durch Arwed Rossbach (1844-1902) im Stil des Rokoko umgebaut