Museum

Archeo Norico

Burgmuseum Deutschlandsberg

Deutschlandsberg: Vor- und Frühgeschichte der Südweststeiermark, Ausstellung „Mythos Kelten”, antiker Gold-, Silber- und Bronzeschmuck aus der Zeit der Kelten, Römer und Byzantiner, Kultopferfunde, historische Blank- und Feuerwaffen, Folterkammer im Burgverlies.

Das Museum ist im gotischen Wohnturm und den daran angrenzenden ehemaligen Repräsentationsgebäuden der Burg Deutschlandsberg untergebracht. Der spornartige Burgfelsen, ein natürlich geschützter Platz mit weitreichenden Sichtverbindungen, war seit der Jungsteinzeit immer wieder vom Menschen besiedelt.

Neben der Folterkammer im Burgverlies sowie wechselnden Ausstellungen heimischer Künstler beinhaltet das Archeo Norico Schausammlungen zu folgenden Themen: Vor- und Frühgeschichte der Südweststeiermark, Keltenausstellung „Mythos Kelten”, antiker Gold-, Silber- und Bronzeschmuck aus der Zeit der Kelten, Römer und Byzantiner, Kultopferfunde aus vorkeltischer Zeit, Kelten-Kämpfer-Krieger, frühkeltische Schlachtfelder in der Steiermark, historische Blank- und Feuerwaffen.

Ur- und frühgesch. Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #105713 © Webmuseen