Hans-Kloepfer- und Heimatmuseum

Kultur- und Wirtschaftsförderungsverein

Eibiswald 36
AT-8552 Eibiswald

03466-43117

www.eibiswald.gv.at
www.steirischemuseen.at

In Eibiswald hat der Arzt und steirische Mundartdichter Hans Kloepfer seine Jugend und das erste Jahr seiner beruflichen Laufbahn verbracht. Im Geburtshaus wird anhand von Erinnerungsstücken, Dokumenten, historischen Aufnahmen und Beispielen seiner dichterischen Werke versucht, ein Bild dieses Menschen erstehen zu lassen.

Eine volkskundlich-kulturhistorische Sammlung mit über 1.300 Ausstellungsstücken führt zurück in eine längst versunkene Welt, in die Welt der Glasmacher, Bergleute und Bergbauern, in die große Zeit des Eibiswalder Bürgertums.

Schwerpunkt der Sammlung ist altes Koralpenglas. Die Glasmacher in den Hütten um die Koralpe, die es seit dem 16. Jahrhundert bis in die 20iger Jahre des letzten Jahrhunderts gab, hinterließen Werkstücke, die uns noch heute in Erstaunen versetzen: Kobaldblaue Kelche, geschliffene Ferdinandsthaler Hochzeitsflaschen, Goldrubin-Flaschen, aber auch schlichtes für den täglichen Gebrauch Bestimmtes.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #105731 © Webmuseen