Version
4.5.2024
(modifiziert)
Hörr, Badende Frauen zu „Augustinermuseum (Museum)”, DE-79098 Freiburg im Breisgau
Franz Joseph Hörr, Badende Frauen am Ufer eines Gewässers vor Ruinenkulisse, Federzeichnung von 1775
Schenkung des Freundeskreis Augustinermuseum, Foto: Axel Killian
Ovaler Salon zu „Augustinermuseum (Museum)”, DE-79098 Freiburg im Breisgau
Ovaler Salon
Weiberlistenteppich zu „Augustinermuseum (Museum)”, DE-79098 Freiburg im Breisgau
Weiberlistenteppich
Hochzeitstruhe zu „Augustinermuseum (Museum)”, DE-79098 Freiburg im Breisgau
Hochzeitstruhe
Gebäude zu „Augustinermuseum (Museum)”, DE-79098 Freiburg im Breisgau

Museum

Augustinermuseum

und Haus der Graphischen Sammlung

Augustinerplatz 1-3
DE-79098 Freiburg im Breisgau
Ganzjährig:
Di-Do, Sa-So 10-17 Uhr
Fr 10-19 Uhr

Das Augustinermuseum präsentiert seine renommierte Sammlung der Kunst vom Mittelalter bis zum Barock sowie Malerei des 19. Jahrhunderts. Aus der alten Klosterkirche ist dank des Architekten Christoph Mäckler ein beeindruckender, moderner Museumsbau entstanden, der den Besuch zum Erlebnis macht.

Im Mittelpunkt stehen die steinernen Originalfiguren und Glasfenster vom Freiburger Münster sowie mittelalterliche Holzskulptur und Tafelmalerei, unter anderem von Matthias Grünewald, Lucas Cranach d.Ä. und Hans Baldung Grien. Im ehemaligen Chorraum entfalten die Werke des Barock ihre volle Wirkung. Bedeutende Arbeiten der Gold- und Silberschmiedekunst sowie prominente Bildteppiche sind in der Schatzkammer zu sehen, darunter viele Preziosen aus dem Freiburger Münsterschatz. Das Dachgeschoss widmet sich der Malerei des 19. Jahrhunderts.

Und das ist erst der Anfang: In den folgenden Bauabschnitten werden neue Ausstellungsräume für die Graphische Sammlung und die kulturhistorischen Sammlungen des Museums geschaffen.

POI

Bis 3.11.2024, im Haus

Bellis­simo! Italie­nische Malerei

Die Aus­stellung zeigt die Bilder­welt der Kirchen und der privaten Andacht, bietet aber auch Einblicke in die Kunst an herr­schaft­lichen Höfen.

Bis 26.1.2025, Freiburg im Breisgau

Mensch Macht Musik

Bis 8.9.2024, Freiburg im Breisgau

Anders hören

Museum, Freiburg im Breisgau

Museum Natur und Mensch

Kultur­ge­schichte und Kunst außer­euro­päi­scher Völker. Regio­nale Geo­logie, Paläon­tologie, Mine­ralogie, Berg­bau; Edel­stein­kabinett; Zoo­logie: Vogel­saal, Insekten.

Museum, Freiburg im Breisgau

Museum für Stadt­geschichte im Wentzinger­haus

Spät­barockes Haus des Malers, Bild­hauers, Archi­tekten und Stifters Johann Chri­stian Wen­tzin­ger (1710-1797). Schätze aus 900 Jahren Stadt­ge­schichte.

Museum, Freiburg im Breisgau

Museum für Neue Kunst

Kunst des Ex­pres­sio­nis­mus, Neue Sach­lich­keit, Ab­strak­tion nach 1945, Neue Ten­den­zen.

Bis 1.9.2024, Freiburg im Breisgau

Kelten­Kids

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#960870 © Webmuseen Verlag