Museum

Städtische Museen Freiburg

Museum für Stadtgeschichte

im Wentzingerhaus

Freiburg im Breisgau: Spätbarockes Haus des Malers, Bildhauers, Architekten und Stifters Johann Christian Wentzinger (1710-1797). Schätze aus 900 Jahren Stadtgeschichte.

Das Museum im spätbarocken Wohnhaus des Künstlers und Stifters Johann Christian Wentzinger (1710 - 1797) zeigt Schätze aus 900 Jahren Stadtgeschichte. Die Gründung durch die Zähringer, Klöster und Stiftungen, Handwerk und Münzwesen sind unter den Themen der Dauerausstellung. Eine gute Vorbereitung auf einen Stadtrundgang sind die Modelle, die Freiburg mit seinen mittelalterlichen Mauern und Toren um 1600 und im barocken Festungsstern um 1700 zeigen. Im Salon steht ein Modell der Münsterbaustelle.

Museum für Stadtgeschichte ist bei:

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110382 © Webmuseen