Version
18.5.2024
(modifiziert)
 zu „Besucherbergwerk Grube Ludwig (Bergwerk)”, DE-69483 Wald-Michelbach

Bergwerk

Besucherbergwerk Grube Ludwig

Am Wetzel
DE-69483 Wald-Michelbach
06207-947111

Mit dem ehemaligen Bergwerk wurde ein bedeutendes museales Industriedenkmal aus der Hochzeit des Bergbaus im Überwald für die Nachwelt erhalten.

In den Jahren ab 1870 bis zur Jahrhundertwende wurde der Bergbau von bis zu 300 Bergleuten betrieben, die rund 240.000 t Mineralien förderten. Warum die Grube nach ca. 25 bis 30 Jahren wieder geschlossen wurde, ist nicht bekannt.

POI

Museum, Wald-Michelbach

Über­wälder Heimat­museum

Histo­ri­sches Zehnt­haus von 1594. Lebens­grund­lagen im Über­wald, Berg­bau, Kleider­bügel.

Bis 30.6.2024, Heidelberg

Kunst und Fälschung

Erst­malig bringen das Kur­pfälzi­sche Museum und das Institut für Euro­päi­sche Kunst­ge­schichte der Uni­ver­sität Heidel­berg eine Vielzahl be­schlag­nahm­ter Fäl­schun­gen zur Aus­stellung.

Museum, Grasellenbach

Zeit­histor. Zweirad­museum Hammel­bach

Gebäude, Wald-Michelbach

Über­wälder Ein­haus

Wieder­auf­ge­bau­tes typisch Oden­wälder Bauern­haus um 1800 mit ge­schmack­vollem Trau­zimmer, Ver­an­stal­tungs­raum, Scheu­nen­tor. Bunt­sand­stein­bögen und Fach­werk­kon­struk­tion. Samm­lung be­ar­bei­teter histo­ri­scher Steine.

Bis 2.6.2024, Darmstadt

Tod und Teufel

Museum, Heidelberg

Kur­pfälzi­sches Museum

Archäo­logie, Stadt­ge­schichte, Kunst­hand­werk, Gemälde und Grafik.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997535 © Webmuseen Verlag