Mühle

Freilichterlebnis 7 Mühlen

Pfarrwerfen: Landschaftsprägende Mühlenanlage mit sechs Gmachmühlen. Abwechslungsreiche Präsentation rund um das Thema Getreide, Brot, Müllerleben und Mühlentechnik.

Die "7 Mühlen" am Mühlbachl sind in ihrer Art im Bundesland Salzburg einzigartig. Vom Verfall bedroht, konnte diese landschaftsprägende Mühlenanlage durch die Gemeinde Pfarrwerfen und das Bundesdenkmalamt gerettet werden.

Die erhaltenen sechs Gmachmühlen stellen heute mit ihrer Geschichte ein Spiegelbild der gesellschaftlichen Entwicklung des ländlichen Raumes und seiner Lebensweise dar. Über Jahrhunderte trug das Mahlrecht wesentlich zur Selbstversorgung der heimischen Bauern bei. Durch den Rückgang des Getreideanbaues in den Gebirgsgauen und das Aufkommen des elektrischen Stromes verloren die Mühlen an Bedeutung.

Den Besucher erwartet eine abwechslungsreiche Präsentation rund um das Thema Getreide, Brot, Müllerleben und Mühlentechnik. Jetons für das elektronische Eingangssystem sind in der Bäckerei Haßlwanter und beim Tourismusverband Pfarrwerfen erhältlich.

Mühlen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #133831 © Webmuseen