Version
17.7.2014
 zu „Geopark Informationszentrum (Museum)”, DE-38154 Königslutter

Museum

Geopark Informationszentrum

An der Stadtkirche 1
DE-38154 Königslutter
Ganzjährig:
Di-Fr 11-15 Uhr
Sa-So 11-16 Uhr

Ein saniertes Barockfachwerkgebäude bietet optimale Voraussetzungen für Arbeit und Aktionen des zentralen Informationszentrums im Geopark Braunschweiger Land. Das Geopark Informationszentrum möchte jungen und älteren Besuchern ein Verständnis für die Entstehung heutiger Landschaften und Sensibilität für Natur vermitteln. Zahlreiche reizvolle Gesteine, Fossilien und andere Exponate machen die Natur-, Landschafts- und Erdgeschichte des Braunschweiger Landes greifbar und begreifbar. Im gut ausgestatteten Aktionsbereich können Interessierte und Schulklassen geologische Fragestellungen unter die Lupe nehmen. Zwei Räume für praktisches Arbeiten und eine unfangreiche Gesteins- und Fossiliensammlung laden zum Mitmachen ein.

Sieben Georouten weisen Wege zur Erdgeschichte des Geoparks Braunschweiger Land und bieten Querschnitte durch die Geologie dieser Region. Akzentuiert und flankiert werden diese Rundwege von markanten, erd- und kulturgeschichtlich bedeutsamen Stätten - den Geopunkten.

POI

Im gleichen Haus

FEMO Frei­licht- u. Erlebnis­mus. Ost­falen

Museum, Königslutter

Museum mecha­ni­scher Musik­instru­mente

Spiel­bereite mecha­nische Musik­instru­mente aus 250 Jahren von der Spiel­uhr Ka­rus­sell­orgel, ehe­mals Teil einer be­kannten Privat­samm­lung.

Museum, Königslutter

Kaiser­dom-Museum

Der Dom und seine Bau­ge­schichte in erster Linie aus Sicht des Stein­metz­hand­werkes: meister­liche Hand­werks­kunst und große mensch­liche Leistung.

Bis 4.8.2024, Braunschweig

Goya. Im Laby­rinth der Un­ver­nunft

Der Zyklus kon­fron­tiert mit auf­wühlen­den existen­tiellen Wahr­heiten. In fanta­stisch-alptraum­haften Szenen beschwört Goya die Vision – oder Realität? – einer der Un­ver­nunft ver­fallenen Welt.

Museum, Wolfsburg

Kunst­museum Wolfs­burg

Aus­stellungs­halle, die von Projekt zu Projekt archi­tek­tonisch völlig verändert wird. Inter­natio­nale zeit­ge­nössi­sche Kunst (z.B. War­hol, Nan Goldin, Bruce Nau­mann, Mariko Mori, Jean Tingueli, Roy Lichten­stein)

Museum, Wolfsburg

Städti­sche Galerie

Hoch­ran­gi­ge Werke der mo­der­nen Kunst. Be­stands­aus­ste­llun­gen mit Werken, die auf viel­fältige Weise das breite Spektrum zeit­ge­nössi­scher Kunst wider­spie­geln.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#996060 © Webmuseen Verlag