Museum

Museum Kloster Bentlage

Rheine: Kreuzherren-Museum mit spätgotischen Reliquienschreinen, «Westfälische Galerie» mit Kunst aus Westfalen um 1900 bis 1945.

Besterhaltenes gotisches Konventsgebäude in Westfalen. Kreuzherren-Museum mit spätgotischen Reliquienschreinen, «Westfälische Galerie» mit Kunst aus Westfalen um 1900 bis 1945 u.a. von Otto Modersohn, Wilhelm Morgner, August Macke oder Josef Albers.

Museum Kloster Bentlage ist bei:

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #107147 © Webmuseen