Zentrum

Nationalpark-Tor Rurberg

Simmerath-Rurberg: „Lebensadern der Natur”: außergewöhnliche Tierspuren, Lebensräume aus der Perspektive eines Milans, die Bedeutung von Nationalparken.

Leitthema der Ausstellung am Eiserbachdamm sind die „Lebensadern der Natur”. Besucher können außergewöhnlichen Tierspuren durch die spannende Natur- und Kulturgeschichte der Eifel folgen oder die Lebensräume Fließ- und Stillgewässer aus der Perspektive eines Milans erleben. Flusskrebs, Perlmuschel und Biber gewähren spannende Einblicke in ihr Leben und verdeutlichen die Bedeutung von Nationalparken.

Nationalpark-Tor Rurberg ist bei:

Besucherzentren

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #135963 © Webmuseen