Museum

Heimatkundliche Sammlung

in der Pfarrscheuer und im Micheleshaus

Mögglingen: Historische Pfarrscheuer, ein „Exponat” mit viel Atmosphäre. Handwerkszeug von Schuster, Sattler und Küfer, bäuerliches Arbeitsgerät, Wohnen in alter Zeit. Denkmalgeschütztes Micheleshaus.

Aus einer kleinen Ausstellung zum Ortsjubiläum ist ein Heimatmuseum gewachsen. Die Sammlung ist in der historischen Pfarrscheuer untergebracht ist, die schon für sich ein bemerkenswertes „Exponat” mit viel Atmosphäre ist.

Der Schwerpunkt des Gezeigten liegt vor allem beim Handwerk. Längst schon in Vergessenheit geratenes Handwerkszeug von Schuster, Sattler und Küfer sind zu sehen, aber auch dem bäuerlichen Arbeitsgerät ist eine Abteilung gewidmet. Dem Wohnen in alter Zeit kann man in Schlafstube, Wohnstube und Küche nachspüren.

Ein Teil der heimatkundlichen Sammlung ist in einem weiteren denkmalgeschützten Gebäude, dem Micheleshaus, untergebracht.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #141637 © Webmuseen