Museum

Plastinarium

Guben: Weltweit einzige Einrichtung, die öffentlich die Herstellung anatomischer Dauerpräparate von Mensch und Tier zeigt. Knochenpräparate, Gefäßgestalten, Körperscheiben, Organplastinate, Gestaltplastinate des ganzen Körpers, Prozesse der Plastination.

Das Gubener PLASTINARIUM ist eine einzigartige Ausstellung, die jeden Besucher auf eine Zeitreise von der Geschichte bis zur Entstehung der modernen Anatomie einlädt.

Die Ausstellung zeigt anhand von Silikon- und Scheibenplastinaten sowie Gefäßgestalten wie spannend, sensibel und verletzbar der menschliche Körper ist. Im PLASTINARIUM in Guben können die Besucher erleben, wie ein Plastinat entsteht. Auch das Fotografieren der Präparate (nur für private Zwecke) ist erlaubt. Gewinnen Sie interessante und faszinierende Einblicke in die Welt der Plastination und die verschiedenen Präparationstechniken.

POI

Museen für Leben und Sterben

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #112278 © Webmuseen