Version
16.6.2014
 zu „Schloßmuseum (Schloss)”, DE-94496 Ortenburg
Folterkammer, Nachbau
 zu „Schloßmuseum (Schloss)”, DE-94496 Ortenburg
Gesindestube, Schlafraum
 zu „Schloßmuseum (Schloss)”, DE-94496 Ortenburg
Rittersaal mit Holzksettendecke aus dem 16. Jahrhundert

Schloss

Schloßmuseum

April bis Okt:
Di-So 10-17 Uhr

Schloßkapelle mit restaurierter Holzdecke. Gesindestube, Graf-Casimir-Zimmer, Rittersaal mit Holzkasettendecke aus dem 16. Jahrhundert, Graf-Rudolf-Zimmer mit Tapetenmalerei von 1799, nachgebaute Folterkammer, Handwerksmuseum mit Originalgeräten aus der Grafschaft Ortenburg, Fotogalerie von Ortenburg seit 1863, eine der größten Schmetterlingssammlungen Deutschlands, Türmerstübchen mit ornamentaler Malerei im Renaissancestil u.v.m.

POI

Gehege, Ortenburg

Wild­park Schloß Or­ten­burg

Park, Ortenburg

Vo­gel­park Ir­genöd

Bis 31.5.2028, Aldersbach

Wirtshaussterben? Wirtshausleben!

Bis 30.6.2024, Passau

Paula Deppe

Paula Deppes künstle­risches Schaffen umfasst vor allem Porträts, Studien aus der Akademie­zeit, Still­leben und Land­schafts­dar­stellungen, wobei sie ihre Motive meist aus ihrer un­mittel­baren Umgebung wählte.

Bis 14.7.2024, Passau

Maria Lassnig. Die Samm­lung Klewan

Maria Lassnigs Haupt­sujet sind Selbst­porträts, die auch ihr Äußeres abbilden, im künstle­rischen Fokus steht aber die Über­setzung ihres Körper­empfin­dens in Bilder.

Ab 6.9.2024, Künzing

Myste­rium Donau­limes

Die Aus­stellung entführt in die geheim­nisvolle Welt der römi­schen Mysterien­kulte entlang des baye­rischen Donau­limes.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2852 © Webmuseen Verlag