Museum

Seilereimuseum Schöningen

Schöningen: Handwerksgeräte, Produkte, Dokumente und Fotos zum alten Handwerk der Handseilerei.

Das Seilereihandwerk besitzt in Schöningen eine sehr lange Tradition. Eine der wenigen Seilereien, die bis in die Gegenwart erhalten blieb, ist der Familienbetrieb Seilerei Danzfuß Wengler Lutze.

Das Museum im Torhäuschen des Schöninger Schlosses versetzt mit seinem besonderen Charme die Besucher zurück in eine längst vergangene Zeit. Die Besucher werden in die Welt der Handseilerei eingeführt, indem Walter Lutze während seiner Führungen die Fertigkeiten des Seilerhandwerks erklärt und auch zahlreiche kleine Geschichten erzählt. Seine Beschreibungen werden durch die ausgestellten Handwerksgeräte und Produkte zusammen mit zahlreichen Dokumenten und Fotos über das alte Handwerk veranschaulicht. Die meisten Geräte und Erzeugnisse kommen aus der eigenen Seilerei und sind zum Teil bis zu 200 Jahre alt.

POI

Handwerksmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139854 © Webmuseen