Version
1.1.2024
(modifiziert)
 zu „Spielzeugmuseum (Museum)”, DE-80331 München
Foto: Ivan Steiger

Museum

Spielzeugmuseum

April bis März:
tägl. 10-17.30 Uhr

Das Museum im Alten Rathausturm präsentiert auf vier Stockwerken Spielzeug aus Europa und Amerika. Die Sammlung reicht zurück bis ins Jahr 1800 und versammelt Spielzeuge aus der Antike bis zur Gegenwart: Spielpuppen, Holz- und Blechspielzeuge, Sammlung alter Teddybären, Barbiesammlung, Spielzeuge aus der Neuzeit wie z.B. Roboter.

Das Museum ist selbst schon fast eine Art Puppenstube, die Räume sind klein, ein enges Treppenhaus führt in die verschiedenen Etagen.

POI

Museum, München

Kunst­arkaden

Sieben bis acht Aus­stel­lungen pro Jahr, mit Schwer­punkt auf inter­kultu­reller, zeit­ge­nössi­scher Kunst.

Bis 6.10.2024, München

Viktor&Rolf

Mit atem­berau­bender Virtuosität loten Viktor Horsting und Rolf Snoeren seit über 30 Jahren immer wieder die Grenzen zwischen Couture und Kunst aus. Viele Kreationen sind in dieser ersten großen Retro­spektive zum ersten Mal aus­gestellt.

Museum, München

Rathaus­galerie

Ehe­ma­lige Kassen­halle des neu­goti­schen Münch­ner Rat­hau­ses unter einer acht Meter hohen Glas­kuppel. Aus­stel­lun­gen be­deu­ten­der Künstler­persön­lich­keiten der Stadt.

München

Info­point

Burg, München

„Die Münchner Kaiser­burg”

Erste Resi­denz der Wittels­bacher in München. Münzen und Siegel, multi­mediale Dauer­aus­stellung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#961085 © Webmuseen Verlag