Museum

Tagelöhner- und Brennereimuseum Faißt

Bad Peterstal-Griesbach: Der bäuerliche Tagelöhner in Ausübung verschiedener Berufe, darunter Holzfäller und -flößer, Zimmermann, Schindelmacher, Küfer, Wagner, Drechsler. Bäuerlicher Erwerb und Lebensunterhalt. Schnapsbrennerei, Brunnen- und Wasserleitungsbau.

Im Mittelpunkt des privaten Museums steht der bäuerliche Tagelöhner in Ausübung verschiedener Berufe, darunter Holzfäller und -flößer, Zimmermann, Schindelmacher, Küfer, Wagner, Drechsler.

Trotte, Mühle, Pflug, Egge und Dreschmaschine sowie Imkereigerät stehen für den bäuerlichen Erwerb und Lebensunterhalt. Weitere Sammlungsschwerpunkte sind die Einrichtung einer Schnapsbrennerei sowie eine Dokumentation zum Brunnen- und Wasserleitungsbau als Bestandteil der örtlichen Kur- und Bädergeschichte.

Tagelöhner- und Brennereimuseum Faißt ist bei:
POI

Museen zur Arbeitswelt

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #141792 © Webmuseen