Version
7.3.2024
(modifiziert)
Tut Key Visual zu „Tutanchamun”, DE-70372 Stuttgart
Pyramiden zu „Tutanchamun”, DE-70372 Stuttgart
Zuschauer zu „Tutanchamun”, DE-70372 Stuttgart
Lotos mit Kopf zu „Tutanchamun”, DE-70372 Stuttgart
Mumie zu „Tutanchamun”, DE-70372 Stuttgart
Zeichnung zu „Tutanchamun”, DE-70372 Stuttgart

Ausstellung 06.12.23 bis 28.03.24

Tutanchamun

Das immersive Ausstellungserlebnis

Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Mercedesstraße 69
DE-70372 Stuttgart
0711-2555555

Die Mythen um den Pharao Tutanchamun faszinieren Menschen auf der ganzen Welt. Ein neues, immersives Multimedia-Erlebnis entführt nun auf spektakuläre Weise in das sagenumwobene alte Ägypten und seine Geheim­nisse.

Kaum ein Land fasziniert die Menschen so sehr wie das alte Ägypten: eine geheimnisvolle Zivilisation, deren Rätsel sich im Wüstensand verbergen und im Wasser des Nils auflösen. Die Entdeckung des prunkvoll ausgestatteten, nahezu unberührten Grabes des jungen Pharaos Tutanchamun am 4. November 1922 machte den britischen Archäologen Howard Carter über Nacht welt­berühmt.

Fast genau 100 Jahre nach dem sensationellen Fund der ägyptischen Schatzkammer wird nun auf 1.200 Quadratmetern die Welt der Götter und Pharaonen im Alten Ägypten lebendig. Nahezu Hand in Hand mit dem Kindkönig Tutanchamun, der Ikone des alten Ägypten, tauchen die Besucher ein in eine Welt gottgleicher Herrscher, architektonischer Weltwunder, goldgefüllter Grabkammern und eines geheimnisvollen Totenkultes, geführt von der Originalstimme Howard Carters, der die Besucher bei der Entdeckung des wohl außergewöhnlichsten archäologischen Fundes der Geschichte begleitet und anleitet.

Ergänzt wird die realitätsnahe Show durch ein Augmented Reality-Erlebnis in der Grabkammer Tutanchamuns im Tal der Könige in Luxor. Im interaktiven Erlebnisraum haben die Besucher die Möglichkeit, mehr über die Hieroglyphenschrift zu erfahren, selbst in die Welt der Archäologie einzutauchen und - wie Howard Carter 1922 - Schätze in Originalgröße zu entdecken. Der Virtual-Reality-Raum wiederum führt die Besucher auf den verschlungenen Pfaden des Totenbuchs zum Gericht des Osiris und, wenn sie alle Prüfungen bestehen, ins ewige Leben auf den Feldern von Lalu, dem „Jenseits” der alten Ägypter.

POI

Ab 9.10.2024, München

Tutanchamun

Kaum ein Land faszi­niert die Menschen so sehr wie das alte Ägypten. Das immer­sive Multimedia-Erlebnis entführt auf spekta­kuläre Weise in dessen Geheim­nisse.

Museum, Stuttgart

Mercedes-Benz Museum

Mu­se­um der älte­sten Auto­mobil­fabrik der Welt. Ge­schich­te des Auto­mobils vom ersten Auto der Welt bis in die 70er Jahre. Renn­ge­schich­te, Rekord­wagen, Flug­zeug- und Schiffs­motoren, Aus­wahl aus dem aktu­ellen Fahr­zeug­programm.

Museum, Stuttgart

Schweine­Museum

Geschichte des Schwarz­wilds, Zoo­logie, Medizin, Zucht und Zu­kunft der Schweine, das deut­sches Edel­schwein, das kultu­relle Schwein, Berufe rund um das Schwein vom Jäger über den Metz­ger bis hin zum Medi­ziner, Spar­schweine.

Museum, Stuttgart

Strassen­bahn­welt

Zoo, Stuttgart

Wil­hel­ma

Einer der arten­reich­sten Zoos welt­weit. Welt­be­rühm­te Men­schen­affen­haltung. Groß­katzen, Ama­zonien­haus, Dick­häuter, afri­ka­ni­sche Huf­tiere, Kletter­tiere, Papa­geien und In­sek­ten. Bota­ni­scher Gar­ten mit un­zäh­li­gen Pflan­zen­arten im histo­ri­schen Park und in den Ge­wächs­häusern.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3101892 © Webmuseen Verlag