Museum

Urban Nation

Museum for Urban Contemporary Art

Berlin: Umgestaltetes Gründerzeitgebäude, bei dem Architektur und Oberflächen des Gebäudes zum Bildträger und das Haus selbst zum Kunstwerk werden.

Das Schöneberger Gründerzeitgebäude wurde nach innovativen Plänen des Architekturbüros GRAFT so umgestaltet, daß Architektur und Oberflächen des Gebäudes zum Bildträger und das Haus selbst zum Kunstwerk werden. Mobile Fassadenelemente bleiben dabei erhalten und werden neben der klassischen Bildersammlung bewahrt.

Das Gebäudeinnere, ebenfalls gestaltet von GRAFT Architekten, bietet ungewöhnliche Erfahrungen: das Museum verlegt die Straße buchstäblich ins Gebäude. Eine Trasse, ein Galeriesteg, die sich durch das zweigeschossige Innere zieht, ermöglicht es, die ausgestellten Arbeiten sowohl aus der Distanz als auch aus der Nähe zu betrachten.

Urban Nation ist bei:
POI

Museen für Gegenwartskunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1042429 © Webmuseen