Ausstellung 01.07. bis 23.10.22

Museum für Kunst und Gewerbe

Ask Me If I Believe in the Future

Hamburg, Museum für Kunst und Gewerbe: Im Rahmen der Ausstellung hat die renommierte Mailänder Kuratorin Maria Cristina Didero international tätige Designer eingeladen, ihre Interpretation der Zukunft, ihre Erwartungen und Visionen neu zu formulieren. Ab 1.7.22

Was kann Gestaltung für die Zukunft beitragen? Welche Ideen, Fragen und Strategien haben Designer, wenn es darum geht, Zukunftsvisionen zu entwickeln? Wie wollen wir leben?

Im Rahmen der Ausstellung hat die renommierte Mailänder Kuratorin Maria Cristina Didero international tätige Designer eingeladen, ihre Interpretation der Zukunft, ihre Erwartungen und Visionen neu zu formulieren: das griechische Designstudio Objects of Common Interest von Eleni Petaloti und Leonidas Trampoukis, der Designer Erez Nevi Pana aus Israel, die Schweizerin Carolien Niebling, und das multidisziplinäre Designstudio Zaven von Enrica Cavarzan und Marco Zavagno aus Italien.

Die Künstler und Studios bekamen von der Kuratorin eine Carte Blanche und gestalteten Neuproduktionen, die eigens für die Ausstellung im MK&G entstanden sind. Obgleich sie von sehr unterschiedlichen Ansätzen ausgehen und angesichts der Herausforderungen der globalen Krisen verschiedene Perspektiven auf die Zukunft einnehmen, zeugen die Ergebnisse von einer erstaunlichen Kohärenz – dem Glauben an die Zukunft.

Museum für Kunst und Gewerbe ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051367 © Webmuseen