Bayerische Schlösserverwaltung

Veste Cadolzburg

(bis Anfang 2017 wegen Ausbau geschlossen)


90556 Cadolzburg

0911-244659-0
markt@cadolzburg.de

www.cadolzburg.de/index.php?id=77
www.schloesser.bayern.../objekte/nbg_cado.htm

März bis Okt:
So+Ft 14 Uhr

Haupt­burg mit im­po­san­ter Ring­mauer, eine der mäch­tig­sten Burg­an­lagen Bayerns. Künf­tiges Burg­museum (ca. 2017).

Bild 1
Bild 2
Cadolzburg bei Fürth
Bild 3
Neues Schloss, Cadolzburg bei Fürth
Bild 4
Burggarten, Cadolzburg bei Fürth
Veste Cadolzburg :: Profanbau
  • Mini-Map mit Marker
Die auf einer steilen Felsnase gelegene Hauptburg besitzt eine imposante Ringmauer, die wie Haupttor und Saalbau („Neues Schloss”) aus dem 13. Jahrhundert stammt. Die Wohnbauten wurden in der Spätgotik repräsentativ ausgebaut. Vorgelagert ist eine geräumige Vorburg, in der zunächst die Höfe der Burgmannen und in der Renaissance ein Garten angelegt wurde. Die Landwirtschaft lag im Tal.

Bei Kriegsende ging die Burg in Flammen auf und blieb jahrzehntelang in Trümmern liegen. Die Bayerische Schlösserverwaltung hat Burgfelsen und Bausubstanz in jahrelanger Arbeit gesichert. In den Räumen soll künftig ein Burgmuseum Platz finden, das die historischen Räume nutzt und dort eine lebendige Vorstellung vom Leben in einer mittelalterlichen Fürstenburg vermittelt.