Museum

Drechseldorf-Museum

(Heimatstube Referinghausen)

Medebach: 1910 als Wirtschaftsgebäude des Pfarrers gebaute „Pastorenscheune”. Die „gute alte Zeit” um 1900: Wohnstube mit Küchenofen, Herrgottswinkel und altem Tapetenmuster, Schlaf- und Drechselstube.

Die Pastorenscheune, im Jahre 1910 als Wirtschaftsgebäude des Pfarrers gebaut, zeigt die „gute alte Zeit” um 1900: die Wohnstube mit Küchenofen, Herrgottswinkel und altem Tapetenmuster, die Schlaf- und Drechselstube.

Auf die Dorfgeschichte thematisch abgestimmte Ausstellungen runden das Programm ab: so die Geschichte der Wüstung Wieferinghausen und der Freigrafschaft Düdinghausen, insbesondere die Jahrhunderte langen Konfessionskonflikte.

Drechseldorf-Museum ist bei:

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047108 © Webmuseen