Ausstellung 23.11.19 bis 15.03.20

Edwin Scharff Museum

Ein Künstlerpaar bricht auf

…in die Welt der Moderne

  •  zu „Ein Künstlerpaar bricht auf (2019/20)”, DE-89231 Neu-Ulm
    Dorothea Maetzel-Johannsen, Überredung, 1919, Sammlung Tobeler

Petrusplatz 4
DE-89231 Neu-Ulm

0731-7050-2555
esm@neu-ulm.de

M: www.edwinscharffmuseum.de

    Corona-Hinweis:
    Donnerstag 14. Mai 2020 ab 13 Uhr

  • Ab 17. November 2019:
    Di-Mi 13-17 Uhr
    Do-Fr 13-18 Uhr
    Sa-So 10-18 Uhr

Dorothea Maetzel-Johannsen und Emil Maetzel avancierten zur künstlerischen Avantgarde Hamburgs und waren maßgeblich an der Gründung der Hamburger Sezession beteiligt.

Die ursprünglich vom Kunsthaus Stade konzipierte Ausstellung zeichnet ihren Weg nach und gibt mit 120 Gemälden, Grafiken, Skulpturen und Fotografien den bislang umfassendsten Einblick in das Werk der beiden und in ein bedeutsames Kapitel des Hamburger Expressionismus.

Edwin Scharff Museum ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1047737 © Webmuseen