Version
1.5.2024
(modifiziert)
 zu „Fagus-Gropius-Ausstellung (Ausstellungshaus)”, DE-31042 Alfeld
UNESCO-Welterbe Fagus-Werk
Foto: Fagus-Gropius Ausstellung

Ausstellungshaus

Fagus-Gropius-Ausstellung

UNESCO-Welterbe Fagus-Werk

Hannoversche Straße 58
DE-31042 Alfeld
April bis Okt:
tägl. 10-17 Uhr
Nov bis März:
tägl. 10-16 Uhr

Das Fagus-Werk wurde 1911-24 von Walter Gropius im Bauhaus-Stil erbaut. Es gilt bis heute als erster Industriebau der Moderne. Im ehemaligen Lagerhaus zeigt die vielseitige Ausstellung zehn historische und aktuelle mit Fagus-GreCon verbundenen Themen.

Die neue Ausstellung im UNESCO-Weltkulturerbe bietet einen spannenden Mix zwischen Geschichte und Gegenwart, der zu einem unterhaltsamen Besuch einlädt. Im ehemaligen Lagerhaus geht es um die Zeugnisse der Bauhausarchitektur in Deutschland und der Welt, um Bauhaus-Möbel-Originale von Walter Gropius – und um die Schuhe von Till Schweiger, Claudia Schiffer, Tim Bergmann, Angela Merkel, Günther Jauch und vielen weiteren prominenten Persönlichkeiten. Denn im lebenden Denkmal wird aktiv produziert.

POI

Museum, Alfeld

Stadt­museum Alfeld

Museum, Alfeld

Tier­museum Alfeld

Samm­lung aus­ge­stopf­ter exo­ti­scher Tiere, Ge­schich­te des Al­felder Tier­handels.

Bis 23.6.2024, Hannover

Jean Leppien. Die Schen­kung

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#10093 © Webmuseen Verlag