Museum

Gerhart-Hauptmann-Haus

Deutsch-osteuropäisches Forum

Düsseldorf: Kultur-, Bildungs- und Informationszentrum für Menschen und Institutionen mit Interesse an osteuropäschen Regionen. Bibliothek mit 90.000 Medien zur Geschichte und Kultur der Deutschen im gesamten östlichen Europa. Artothek mit einer bundesweit einzigartigen Sammlung ostdeutscher Kunst.

Die 1957 gegründete Stiftung ist ein Kultur-, Bildungs- und Informationszentrum für Menschen und Institutionen mit Interesse an osteuropäischen Regionen. Gemäß ihrer Satzung verfolgt sie den Zweck der Erhaltung, Darstellung und Weiterentwicklung der Kultur der historischen deutschen Ostgebiete und der deutschen Siedlungsgebiete in Ost- und Südosteuropa.

Das kulturelle Veranstaltungsprogramm umfasst Vorträge, Ausstellungen, Lesungen, Filmvorführungen, Theater- und Musikveranstaltungen sowie Studienreisen nach Ostmittel-, Südost- und Osteuropa. Gäste aus dem In- und Ausland nutzen die Räumlichkeiten der Stiftung gerne als Tagungs- und Begegnungsstätte.

Die hauseigene Bibliothek beherbergt rund 90.000 Medien zur Geschichte und Kultur der Deutschen im gesamten östlichen Europa und steht allen interessierten Besuchern offen. Außerdem besitzt die Stiftung eine Artothek mit einer bundesweit einzigartigen Sammlung ostdeutscher Kunst.

Gerhart-Hauptmann-Haus ist bei:

Biographische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #111867 © Webmuseen