Heimatmuseum Plötzky

Salzstraße 11
39245 Schönebeck

039200-51150
info@ferienpark-ploetzky.de

www.ferienpark-ploetzky.de/seite105.php

April bis Okt:
So 10-12, 14-18 Uhr

Fern­seh-, Rund­funk-, sowie Schreib- und Rechen­technik. Garde­robe aus ver­gange­ner Zeit, Mühlen­modelle (Schiffs- und Bock­wind­mühle), Modell des ehe­maligen Zister­zienser-Nonnen­klosters.

Bild
Heimatmuseum Plötzky :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Auf einer Freifläche und in einem Flachbau werden Exponate besonders aus den Bereichen der Landwirtschaft, Hauswirtschaft und des Handwerkes aus vergangener Zeit gezeigt. Auch eine große Anzahl an Fernseh-, Rundfunk-, sowie Schreib- und Rechentechnik sind ausgestellt. Fotographien, Bilder und Dokumente sowie Garderobe aus vergangener Zeit sind Zeitzeugen der Ortsgeschichte, ebenso die Mühlenmodelle (Schiffs- und Bockwindmühle) sowie ein Modell des ehemaligen Zisterzienser-Nonnenklosters.