Museum

Heimatstuben

im Arrestturm

Spalt: Befestigungsturm des 14. Jahrhunderts, kleine volkskundliche Sammlung des Heimatvereins.

Der Befestigungsturm des 14. Jahrhunderts befindet sich an der Spitze der einem Schild gleichenden „Altstadtform”. Von 1890 bis 1935 diente er als Gefängnisturm, besonders für straffällig gewordene Hopfenzupfer. Die Insassen brachte man dann „per Schub” in die JVA nach Roth.

Heute wird der Turm für die kleine volkskundliche Sammlung des Heimatvereins genutzt und zeigt sehenswerte Raritäten besonders der Hopfenkultur.

Heimatstuben ist bei:
POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101451 © Webmuseen