Version
23.5.2023
Literarische Blätter zu „Literarische Blätter”, DE-97828 Marktheidenfeld

Ausstellung 20.05. bis 09.07.23

Literarische Blätter

Lithographie / Objekt

Franck-Haus

Untertorstraße 6
DE-97828 Marktheidenfeld
Während der Ausstellungen:
Mi-Sa 14-18 Uhr
So+Ft 10-18 Uhr

Klaus Zwick thematisiert in seinem Werk oftmals existenzielle Themen wie Liebe, Vergänglichkeit, Trauer und Tod. Bei einem Teil der ausgestellten Exponate bilden Zitate und Textfragmente aus der klassischen Literatur den Ausgangspunkt seiner künstlerischen Arbeit. Diese werden in eigener Art und Weise interpretiert und bildnerisch visualisiert. Dabei entstehen sowohl Einzelblätter wie auch Werkgruppen, die den Kosmos seiner Gedankenwelt in vielfältiger Art und Weise aufzeigen. Dazu gehören auch Texte und Bildfragmente aus der Popwelt. In seiner Arbeit bedient sich Klaus Zwick hauptsächlich der Lithographie, einer klassischen Technik der Druckgraphik. Wobei er diese Drucktechnik aber nicht konventionell zur Vervielfältigung nutzt, sondern in experimenteller Art Unikatdrucke erstellt.

POI

Ausstellungsort

Franck-Haus

Rei­ches Bürger­haus der Barock­zeit. Klein­stes hand­ge­schrie­be­nes Buch der Welt. Schmiede­werk­statt.

Museum, Marktheidenfeld

Apo­theken­museum

Museum, Triefenstein

Museum Papier­mühle Hom­burg

Papier­her­stel­lung und die dazu­ge­höri­gen Maschi­nen des 18. und 19. Jahr­hun­derts. Wohn­räume der Papier­macher­familie. Hand­papier­her­stel­lung mit Bütte und Schöpf­sieb.

Bis 25.8.2024, Wertheim

Meister des Augen­blicks. Wolfgang Isensee

Werkstatt, Hasloch

Eisen­hammer Has­loch

Ein­ziger noch im Spes­sart be­trie­be­ner Eisen­hammer. Histo­ri­sche Schmiede­stücke wie Glocken­klöppel, Zangen oder Rad­schuhe. Schau­schmie­den.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3101322 © Webmuseen Verlag