Version
12.3.2012
 zu „Neuberin-Museum (Museum)”, DE-08468 Reichenbach
Friederike Caroline Neuber (Neuberin, 1697-1760)

Museum

Neuberin-Museum

Johannisplatz 3
DE-08468 Reichenbach
Ganzjährig:
Di-Fr 10-16 Uhr
So 13-16 Uhr
Mo geschlossen

Literatur- und Theatergeschichte des 18. Jahrhunderts. Leben und Werk von Friederike Caroline Neuber. Stadtgeschichte.

POI

Burg, Mylau

Mu­seum Burg My­lau

Bis 30.6.2024, Zwickau

Form vollendet

Die Aero­dynamik von Fahr­zeugen spielt in den ersten Jahren nach dem Zweiten Welt­krieg nur eine unter­ge­ordnete Rolle und gewinnt erst durch die Ölkrise in den 1970er Jahren wieder verstärkt an Be­deutung.

Netzschkau

Mu­seum Schloß Netzsch­kau

Museum, Greiz

Unteres Schloss

Ge­schich­te des Für­sten­hau­ses Reuß, Ent­wick­lung der Stadt Greiz. Hand­werke des 17. und 18. Jahr­hun­derts, origi­nale Bauern­stube aus der Mitte des 19. Jahr­hun­derts, Fest­saal der Fürsten Reuß ä.L., Winter­garten und Galerie.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#5232 © Webmuseen Verlag