Schloss

Schlossmuseum Quedlinburg

Quedlinburg: Renaissanceschloss aus dem 16./17. Jahrhundert. Ur- und Frühgeschichte, frühmittelalterliche Besiedlung des Gebietes, Entwicklung des Burgberges, Stadtgeschichte, Ottonen.

Das in einem Renaissanceschloss aus dem 16./17. Jahrhundert untergebrachte Museum vermittelt seinen Besuchern einen Überblick über die Ur- und Frühgeschichte und die frühmittelalterliche Besiedlung des Gebietes. Weiterhin dargestellt werden die Entwicklung des Burgberges von der Königspfalz Heinrich I. zum freiweltlichen, reichsunmittelbaren Damenstift. Außerdem werden wichtige Aspekte der Stadtgeschichte beleuchtet.

Im ottonischen Kellergewölbe des Schlosses wird die umfangreiche Dauerausstellung "Auf den Spuren der Ottonen" präsentiert.

Schlossmuseum Quedlinburg ist bei:

Schlösser, Schloßmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #103380 © Webmuseen