Ausstellung 14.10.22 bis 12.03.23

Museum für Kunst und Gewerbe

Who’s Next?

Obdachlosigkeit, Architektur und die Stadt

Hamburg, Museum für Kunst und Gewerbe: Die Ausstellung geht mit zahlreichen internationalen Beispielen der Frage nach, wie architektonische Lösungen das Leben Betroffener verbessern können. Bis 12.3.23

Obdachlosigkeit ist ein globales Problem und gesamtgesellschaftliches Anliegen, Lösungen hingegen müssen vor Ort diskutiert und gefunden werden. Die Ausstellung geht der Frage nach, wie architektonische Lösungen das Leben Betroffener verbessern können. Sie präsentiert zahlreiche internationale Beispiele und zeichnet unterschiedliche Perspektiven auf die realen Umstände von Obdachlosigkeit nach.

Museum für Kunst und Gewerbe ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051976 © Webmuseen