Version
29.3.2024
Communication Design 2023 zu „World’s Best Communication Design 2023”, DE-45309 Essen

Ausstellung 12.04. bis 26.05.24

World’s Best Communication Design 2023

and Highlights from NRW“

red dot design museum

Gelsenkirchener Straße 181
DE-45309 Essen
0201-30104-25
info@dznrw.de
Ganzjährig:
Di-So+Ft 11-18 (17) Uhr

Die Ausstellung zeigt Arbeiten aus dem Bereich Kommunikationsdesign, die aus mehr als 20 Ländern stammen. Von Büchern über Werbespots und Plakate bis hin zu Apps und Websites erleben die Besucher die verschiedenen Facetten herausragenden Kommunikationsdesigns. Sämtliche in der Ausstellung präsentierten Arbeiten wurden beim Red Dot Award: Brands & Communication Design 2023 ausgezeichnet.

Nordrhein-Westfalen konnte sich mit wichtigen Agenturstandorten wie Köln und Düsseldorf auch im Wettbewerbsjahr 2023 als Ausgangspunkt für kreative Höchstleistungen behaupten: im letzten Jahr kamen 20 Prozent aller deutschen Siegerarbeiten aus NRW, darunter fünf Red Dot: Best of the Best-Gewinner. Zu den Siegern aus NRW zählen große Unternehmen wie Aldi, bofrost, Covestro, Deutsche Telekom, Gira, Grohe, hansgrohe, Henkel, Miele, Parador, Penny, RTL, Vorwerk und Zurich Insurance. Ausgezeichnet wurden aber auch zahlreiche kleine und größere Agenturen, darunter beispielsweise beierdesign aus Bielefeld, Markwald & Neusitzer aus Düsseldorf, heureka aus Essen, Elastique. aus Köln, HELLA aus Lippstadt, cyclos design aus Münster, Neue Welt aus Wuppertal, thjnk Düsseldorf oder Interbrand und Meiré & Meiré aus Köln.

Insgesamt sind in der Ausstellung rund 50 Arbeiten aus NRW zu sehen.

POI

Ausstellungsort

red dot design museum

Welt­weit größte und wohl auch un­ge­wöhn­lich­ste Dauer­aus­stel­lung zeit­ge­nös­si­schen De­signs. Pro­duk­te, die im De­sign Wett­be­werb „Red dot award” mit dem „red dot” aus­ge­zeich­net wurden. Diese stammen aus allen Be­rei­chen des Indu­strie­designs.

Bis 31.5.2024, im Haus

Mile­stones in Con­tempo­rary Design

Die besten Produkte des Jahres 2023 heben sich durch ihre Inno­vations­kraft und ihre Ge­stal­tung in funkt­io­naler und ästhe­tischer Hinsicht klar vom Wett­bewerb ab.

Bis 31.5.2024, im Haus

Design on Stage

Verteilt über fünf Etagen bietet die Ausstellung einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen im Produktdesign. Darüber hinaus gibt es eine Sonderpräsentation von Apple-Produkten.

Im gleichen Haus

Ruhr Museum

Ge­schich­te, (Ur- und Früh­ge­schichte, Mittel­alter, Frühe Neu­zeit, Neu­zeit, Ge­schich­te der Indu­stria­li­sie­rung, nicht nur der Region. Archäo­logie, Geo­logie, Foto­grafie.

Erlebnisort, Essen

Phäno­mania

Erfah|rungs|feld zur Ent|fal|tung der Sinne: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen und Er|kennen. Das Phäno|men Sinnes|täu|schun|gen.

Synagoge, Essen

Al­te Sy­na­go­ge

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3102309 © Webmuseen Verlag