Gebäude

Bauernmuseum Üchtelhausen

Üchtelhausen: Leben und Arbeiten auf dem Hof. Landwirtschaftliche Arbeitsgeräte, häusliche Einrichtungsgegenstände.

Das Bauernmuseum ist in einem Teil der Scheune und dem ehemaligen Kuhstall untergebracht. Zu sehen sind all jene Gegenstände, die einst zum Leben und Arbeiten auf dem Hof unabdingbar waren. Landwirtschaftliche Arbeitsgeräte vermitteln einen Eindruck, wie beschwerlich die Menschen damals ihren Lebensunterhalt verdienen mussten. Einen weiteren Schwerpunkt setzt die Sammlung auf häusliche Einrichtungsgegenstände und lässt uns somit erahnen, wie das Leben früher auf dem Land war.

Seinen besonderen Reiz haben die von Albin May verfassten Gedichte, die dem Besucher besondere Ausstellungsstücke auf nicht alltägliche Art und Weise näher bringen.

Bauernhäuser

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #137093 © Webmuseen