Zoo

Bayerische Schlösserverwaltung

Burg Rosenburg

mit Jagd- und Falknereimuseum

Riedenburg: Geschichte der Burg und Falknerei, Bayerischer Jagdfalken-Hof.

Die wohl Mitte des 12. Jahrhunderts erbaute Rosenburg ist im Kern romanisch, nach späten Umbauten und Zerstörungen im Jahre 1525 wird das heutige Erscheinungsbild durch die im Stil der süddeutschen Renaissance errichteten Wohngebäude mit Treppengiebeln geprägt. Hervorzuheben ist die Kapelle im Erdgeschoss mit Wandmalereien aus der Zeit um 1560.

Im Burgmuseum erfahren die Besucher über die Geschichte der Falknerei, und ebenso über Greifvögel und die gesamte einheimische Tierwelt. Auch wer mehr über die Geschichte der Grafen von Riedenburg und der Rosenburg wissen will, ist hier richtig.

Burg Rosenburg ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101384 © Webmuseen