Ausstellung 09.10.21 bis 06.03.22

Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung

Cartoons und so.

Greiz, Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung: Für die Ausstellung ihres künstlerischen Schaffens der letzten 45 Jahre stellt die Künstlerin Cleo-Petra Kurze Zeichnungen aus ihrem privaten Depot zur Verfügung. Bis 6.3.22

Für die Ausstellung ihres künstlerischen Schaffens der letzten 45 Jahre stellt die Künstlerin Cleo-Petra Kurze Zeichnungen aus ihrem privaten Depot zur Verfügung. Ergänzt wird die Schau aus dem Bestand der Sammlung im Sommerpalais.

Cleo-Petra Kurze studierte von 1970-1975 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Von da an war sie freiberuflich tätig als Illustratorin und Cartoonistin. Sie war regelmäßige Teilnehmerin an den Biennalen und den Triennalen der Karikatur im Greizer Sommerpalais.

Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050488 © Webmuseen